mandolinelernen.at

Mandoline in Spiel und Pädagogik

Marion Schörkl

"Das wertvollste und großartigste Geschenk des Lebens ist die Schwingung.

Und in jeder Schwingung ist Musik."

Marion Schörkl

musikalischer Werdegang - Ausbildung und Tätigkeiten

Die Liebe zur Mandoline entdeckte ich im Volksschulalter und das zarte Saiteninstrument wurde von da an meine treue Lebensbegleiterin.

Meine ersten Jahre mit der Mandoline verbrachte ich an der Musikschule St. Valentin, mit 14 Jahren wechselte ich dann an die Musikschule XVI Wien-Ottakring, wo ich in Frau Lieselotte Jancak-Zwickl eine wunderbare Lehrerin für das Instrument und das Leben fand. Bei ihr studierte ich eingehend das Spiel der klassischen Mandoline und absolvierte zahlreiche zusätzliche Fortbildungen am Instrument in verschiedensten Seminaren, Workshops, Symposien, ...

Eine umfangreiche musikalische Ausbildung in Theorie und Praxis erhielt ich als erste Mandolinistin Österreichs am Oberstufenrealgymnasium für Studierende der Musik der Diözese Linz ("Musikgymnasium") bei Ostr. Prof. Balduin Sulzer. Nach meiner Matura 1994 vertiefte ich meine Kenntnisse auf der Mandoline durch wertvolle Weiterbildungen in Deutschland.

Schon in jungen Jahren gelang es mir, Komponisten zu motivieren, für die Mandoline Werke zu schreiben. Einige davon wurden mir sogar gewidmet oder von mir uraufgeführt. Heute macht es mir große Freude, Werke für verschiedene Instrumente in meinem Musikverlag DLPV-Duo LaPerla Verlag (www.duolaperla-verlag.at) herauszugeben und mit großartigen Komponistinnen und Komponisten zusammenzuarbeiten (u.a. Fridolin Dallinger, Balduin Sulzer, Wilfried Scharf, Michael Wahlmüller, ...).

Im Laufe meines Mandolinen-Lebens war ich viele Jahre Konzertmeisterin des Mandolinenorchesters ARION Steyr, spielte im Austrien Cecilien Ensemble, im Neuen Wiener Mandolinen- und Gitarrenorchester, im Hessischen Zupforchester und Jugendzupforchester u.v.a. Mandolinenorchestern im In- und Ausland. Mit einigen dieser Orchester erspielten wir erste Plätze bei Wettbewerben und reisten von Spanien bis nach Australien.

Meine Mandoline erklang international mit dem Grazer Operorchester, dem Gustav Mahler Jugendorchester, dem Prager Symphonieorchester und dem Concilium Musicum Wien.

Meine Lebensmitte habe ich mit meinem Mann Werner Franz Schörkl im Steyrtal gefunden. Gemeinsam leben wir den Traum Musik in all seiner Vielfalt: aktives Musizieren in verschiedensten Besetzungen (Duo LaPerla, TriCuore Musica, Quartett Complett), Unterrichtstätigkeit, Musiologie®, Organisation von Konzerten und Workshops und unser Musikverlag - jeder Tag ist erfüllt von und mit Musik.


Wenn du noch mehr über mich wissen willst, klicke HIER.